Unwetter/Sturm
Einsatzart: Unwetter/Sturm
Stichwort/Info: Baum auf Fahrbahn
Einsatzort: L3017 Bremthal > Wildsachsen
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger
am Donnerstag, 27.02.2020, um 19:01 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 29 Min.
Mannschaftsstärke: 14
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Organisationen vor Ort:
  • Freiwillige Feuerwehr Hofheim-Wildsachsen
  • Freiwillige Feuerwehr Eppstein-Bremthal

Wildsächser Fahrzeuge::
LF 8/6  LF 8/6 TSF-W  TSF-W MTF  MTF
EINSATZBERICHT:

Eine sehr große Eiche stürtze wegen der hohen Schneelast auf die L3017 zwischen Wildsachsen und Bremthal. Ein Autofahrer konnte der stürzenden Eiche nicht mehr ausweichen und rutschte (trotz Vollbremsung) auf der schneeglatten Fahrbahn in den Baum hinein.
In Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Eppstein-Bremthal sägten wir die massive Eiche, so weit uns es möglich war, auseinander. Da der Baum aber einen Stammdurchmesser von ca. 1,50 m hatte, wurde im weiteren Verlauf eine Fachfirma mit Kran hinzugezogen.
Die Landesstraße musste während des Einsatzes in beide Richtungen voll gesperrt werden.


Einsatzbilder:
Ungefährer Einsatzort:

 
   
© Feuerwehr Wildsachsen