Brandeinsatz
Einsatzart: Brandeinsatz
Stichwort/Info: Finale Brandbekämpfung der 1.000 Strohballen
Einsatzort: Feld in Wallau
Alarmierung: Alarmierung per Funk
am Dienstag, 30.07.2019, um 16:30 Uhr
Einsatzdauer: 5 Std. und 45 Min.
Mannschaftsstärke: 16
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Organisationen vor Ort:
  • Feuerwehr Wildsachsen
  • Feuerwehr Langenhain
  • Feuerwehr Diedenbergen
  • Feuerwehr Wallau
  • Feuerwehr Lorsbach
  • Feuerwehr Marxheim
  • Feuerwehr Hofheim

Wildsächser Fahrzeuge::
LF 8/6  LF 8/6 TSF-W  TSF-W MTF  MTF
EINSATZBERICHT:

Wir sind mit den anderen Stadtteilen zusammen zu einer konzertierten Aktion ausgerückt, um dem Strohballenbrand der vorangegangenen Nacht endgültig den Garaus zu machen.

 

Durch ein Auseinanderziehen des Brandguts mit einem Radlader und intensiver Bewässerung konnte gegen 19:00 Uhr dann "Feuer aus" gemeldet werden.

 

Aufräumarbeiten und Klar-Schiff-Machen für die Einsatzgeräte ging dann noch bis in den späten Abend.

 

Auch die Verpflegungseinheit ist vorsorglich mit ausgerückt, um die schweißtreibende Arbeit mit (bei den Temperaturen leider nicht ganz so kalten) Kaltgetränken, Kaffee, einem extra für diesem Einsatz gebackenen Käsekuchen und heißen Würstchen (inklusive superleckere Käsewürstchen) zu flankieren.


Einsatzbilder:
Ungefährer Einsatzort:

 
   
© Feuerwehr Wildsachsen