Brandeinsatz
Einsatzart: Brandeinsatz
Stichwort/Info: Großbrand in Schreinerei
Einsatzort: Wallau, Schlagmühle
Alarmierung: Alarmierung per Funkmeldeempfänger und Sirene
am Freitag, 16.03.2018, um 20:23 Uhr
Einsatzdauer: 11 Std. und 7 Min.
Mannschaftsstärke: 24
Am Einsatz beteiligte Einheiten:
Organisationen vor Ort:
  • Feuerwehr Wildsachsen
  • Wasserwerk
  • Umweltbehörde / Wasserbehörde
  • Andere Feuerwehren
  • THW
  • LNA/OLRD
  • KBI / KBM
  • Überörtliche Einheiten
  • Feuerwehr Langenhain
  • Feuerwehr Diedenbergen
  • Feuerwehr Wallau
  • Feuerwehr Lorsbach
  • Feuerwehr Marxheim
  • Feuerwehr Hofheim
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Polizeihubschrauber

Wildsächser Fahrzeuge::
LF 8/6  LF 8/6 TSF-W  TSF-W MTF  MTF
EINSATZBERICHT:

In der Schlagmühle brannte die Schreinerei. Die Feuerwehr Wildsachsen war unter anderem mit der Wasserversorgung vom ICE-Rettungsplatz, den Löscharbeiten und der Riegelstellung im Brandabschnitt "Süd", sowie der Verpflegung der Einsatzkräfte betraut.

 

Leider war die Schreinerei nicht mehr zu retten gewesen, aber die jeweils angrenzenden Gebäude (Wohnhaus und Lagerhalle), sowie weitere Bauten konnten vor dem Flammenmeer erfolgreich geschützt werden.


Wiesbaden 112    Wiesbaden aktuell   
Ungefährer Einsatzort:

 
   
© Feuerwehr Wildsachsen